FLEXIKAUF

Die flexible Finanzierung

  • Auch für nicht leasingfähige Fahrzeuge

Nicht jeder will sein Fahrzeug leasen und nicht jedes gebrauchte Fahrzeug ist noch leasingfähig. Für diese Fälle hat s Leasing nun die Produktpalette erweitert – mit dem Flexikauf. 

Anders als beim Leasing, wo das Fahrzeug von der Leasinggesellschaft auf bestimmte Zeit gemietet wird, kauft die Kundin bzw. der Kunde beim Flexikauf das Fahrzeug von der Leasinggesellschaft. Der Kaufpreis ist jedoch nicht auf einmal fällig, sondern wird monatlich in Raten bezahlt, ebenso die anfallenden Zinsen.  
Die Kundin bzw. der Kunde ist mit Bezahlung der letzten Rate automatisch uneingeschränkte/r EigentümerIn des Fahrzeuges. Optional können Eigenmittel in beliebiger Höhe als Erhöhung der ersten Flexikauf-Rate berücksichtigt werden und der Restwert als Erhöhung der letzten Rate. Und das Beste, es fällt keine staatliche Vertragsgebühr an!  

Voraussetzungen

  • Anschaffungswert abzüglich Eigenmittel beträgt mindestens EUR 5.000,- inkl. allfälliger USt.
  • Jede Laufzeit möglich; Fahrzeugalter darf am Ende der Laufzeit maximal 12 Jahre sein
  • Abschluss einer Vollkaskoversicherung ist verpflichtend (Ausnahmen auf Anfrage)
  • Fahrzeug muss von einem Kfz-Händler an die Leasinggesellschaft verkauft werden  (nicht von Privatperson)
  • Variable und fixe Verzinsung

Das könnte Sie auch interessieren